Pfefferspray Pistole:
Sind Pfefferspraypistolen in Deutschland legal und wo kann man diese kaufen

In Deutschland ist bereits seit einigen Jahren ein Anstieg der Kriminalität zu verzeichnen. Dabei nehmen nicht nur die Zahlen der Einbrüche sondern auch die Anzahl an Gewaltverbrechen und Überfällen stetig zu. Entsprechend wichtig ist es, dass Sie sich und Andere im Notfall schützen können. Hierfür haben Sie mehrere Möglichkeiten. Eine Möglichkeit ist das Pfefferspray bzw. die Pfefferspray Pistole. Aber: Wie sieht es rechtlich aus? Sind Pfefferspraypistolen in Deutschland überhaupt legal? Und wo kann man diese kaufen? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen im folgenden Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

• Die Kriminalität nimmt in Deutschland stetig zu

• Auch die Zahl an Überfällen und Gewaltverbrechen steigt

• Im Notfall ist es wichtig, dass Sie sich verteidigen können

• Pfefferspraypistolen sind eine Möglichkeit zur Selbstverteidigung

• Der Einsatz von Waffen und Werkzeugen im Notfall fällt unter Notwehr

Unsere Pfefferspray Pistolen Produktempfehlungen

Produkt

Bewertung

Preis

Beschreibung

Link

Mace Pepper Gun Strobe LED 62,89€ Pfefferspray Pistole mit integrierter LED. Zum Produkt
OBRAMO Pfefferpistole Jet Protector JPX 209,95€ Moderne und zuverlässige Pfefferpistole im Starterset. Zum Produkt
GS PEKL Pepper Spray – Gas Gun 215,00€ Qualitativ hochwertige Gas-Pfefferpistole von JPX Zum Produkt
weapon-3836563__340

Was ist eine Pfefferspraypistole?

Bei der Pfefferspraypistole handelt es sich um eine Pistole die Pfefferspray verschießt. Im Gegensatz zu dem klassischen Spray, welches Sprühdosen nutzt, kommt hier eine Pistole zum Einsatz, Reichweite und Zielgenauigkeit sind besser. Die Handhabung ist vergleichbar mit einer Schusswaffe. Durch die Betätigung des Auslösers ist es möglich, die Waffe auszulösen und Pfefferspray zu verschießen. Geladen wird die Waffe mit einem Magazin, in dem Pfefferspray vorhanden ist. Die Magazine können bei Bedarf schnell und unkompliziert nachgeladen werden.

Sind Pfefferspraypistolen in Deutschland legal?

Bei Artikeln die der Selbstverteidigung dienen, wie etwa Pfefferspray oder eben auch Pfefferspraypistolen, Kubotans, usw. stellt sich immer wieder auch die Frage, ob diese Produkte legal sind und in Deutschland verwendet werden können. Schließlich möchte man sich nur ungern nach einem Überfall auch noch einem Strafverfahren ausgesetzt sehen. Wie ist also die rechtliche Lage bei dem Einsatz von Pfefferspraypistolen in Deutschland? Diese Frage beantworten wir Ihnen in diesem Abschnitt.

Die Notwehr

Die Notwehr ist gesetzlich im Strafrecht veranlagt. Sie gibt Menschen das Recht, sich in einer Situation bzw. einer Gefahr für Leib und Leben auf angemessene Art und Weise zu verteidigen. Wichtig ist dabei, dass diese Maßnahme im Verhältnis zur begangenen Tat bzw. zur Gefahr steht. Wer einen unbewaffneten Einbrecher stellt und erschießt macht sich mit ziemlich großer Sicherheit strafbar. Ist der Einbrecher hingegen selbst bewaffnet, dann sieht die Situation wieder anders aus.

Die Notwehr ist die wichtigste Grundlage für den Einsatz von Verteidigungsmitteln wie Pfefferspray, dem Kubotan, etc. Schließlich ist es in der Bundesrepublik zunächst einmal grundsätzlich verboten, einem anderen Menschen zu schaden oder diesen zu verletzen. Die Notwehr bedeutet aber auch, dass Sie unter Umständen verbotene Gegenstände oder gar Waffen einsetzen dürfen um sich zu verteidigen. Sie machen sich in diesem Falle zwar unter Umständen anderer Straftaten (unerlaubter Waffenbesitz, etc.) strafbar, aber die Notwehr selbst bleibt – sofern sie angemessen war, straffrei.

Die Nothilfe

Auch die Nothilfe ist gesetzlich im Strafgesetzbuch festgelegt. Sie ist im Grunde identisch mit der Notwehr und es gibt dieselben Kriterien, Richtlinien und Bestimmung. Der einzige Unterschied ist, dass die Nothilfe eine andere Person betrifft. Da nur eine bedrohte Person selbst in Notwehr handeln kann, gibt die Nothilfe Menschen die Möglichkeit, anderen Personen in Not zu helfen. Setzen Sie etwa Pfefferspray  ein, um eine andere Person vor einem Überfall zu schützen, handelt es sich nicht um Notwehr sondern um Nothilfe. Ist die von Ihnen in der Nothilfe ergriffene Maßnahme angemessen, dann bleiben Sie auch hier straffrei. Ansonsten machen Sie sich – wie bei der Notwehr auch – der (gefährlichen oder schweren) Körperverletzung strafbar. Stirbt der Angreifer in der Folge, dann kann auch eine Verurteilung wegen Körperverletzung mit Todesfolge oder Totschlags in Frage kommen. Mord hingegen kommt normalerweise nicht in Frage, da der Tod im Rahmen von Notwehr oder Nothilfe normalerweise weder geplant ist noch aus niederen Beweggründen erfolgt. Beides sind Voraussetzungen dafür, dass ein Mord vorliegt.

Sind Pfefferspraypistolen Waffen?

Bevor wir diese Frage beantworten, müssen Sie sich zunächst einer anderen Sache klarwerden. Pfefferspray welches im zivilen Bereich verwendet wird, ist kein Pfefferspray im eigentlichen Sinne. Es handelt sich um einen chemischen Stoff, der der Tierabwehr dient und damit völlig legal ist. Es ist in diesem Fall einfach Glück, dass das Spray eben nicht nur bei Tieren sondern auch bei Menschen wirkt und kann daher im Notfall ohne Weiteres verwendet werden. Aus diesem Grund ist Pfefferspray erst einmal keine Waffe.

Es wurde jedoch eine entsprechende Anfrage an das BKA im Bezug auf Pfefferspraypistolen gestellt, da diese einer echten Waffe ähnlich sehen können. Auch hier hat das BKA jedoch eine Ähnlichkeit oder ein Verbot verneint. Aus diesem Grund können Pfefferspraypistolen in Deutschland frei verkauft und auch gekauft werden. Darüber hinaus sind der Besitz und das Führen von Pfefferspraypistolen in der Öffentlichkeit legal.

Sind Pfefferspray Pistolen in Deutschland legal?

Wie das Pfefferspray sind auch Pfefferspraypistolen in Deutschland legal. Sie müssen hier nichts befürchten. Es gibt lediglich eine kleine Ausnahme: Es darf sich nicht um das “echte” Spray handeln, welches die Behörden verwenden. Außerdem dürfen im zivilen Bereich nur Pfefferspraypistolen ohne Laser verwendet werden. Der Einsatz von entsprechenden Geräten die mit einem Laser ausgestattet sind, ist hingegen verboten und ausschließlich den Sicherheitskräften vorbehalten.

Achtung: Sowohl die Notwehr als auch die Nothilfe werden in einem gerichtlichen Strafverfahren festgestellt, da die Verletzung von anderen Personen zunächst einmal eine Straftat ist. Es ist also durchaus möglich, dass nach dem Einsatz von Pfefferspray eine Strafanzeige erfolgt. Das Gericht entscheidet aufgrund Ihrer Aussage und der Situation, ob eine Anklage erhoben wird oder nicht. Kommt es zu einem Verfahren, dann wird in dem Verfahren bestimmt, ob Notwehr bzw. Nothilfe vorgelegen hat. In diesem Fall werden Sie freigesprochen.

Wo kann man eine Pfefferspraypistole kaufen?

Für den Kauf der Pfefferspraypistole haben Sie zwei Möglichkeiten:

• Kauf im Internet

• Kauf beim Fachhändler

Beide Möglichkeiten haben ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile. Es ist daher wichtig, dass Sie schauen, welche Möglichkeit des Kaufes von einer Pfefferspraypistole sich für Sie am besten eignet. Wir stellen Ihnen hier beide Möglichkeiten und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile vor.

Der Kauf im Internet

Der Kauf der Pfefferspraypistole im Internet ist die bequemste und einfachste Möglichkeit. Zahlreiche Händler bieten den Artikel an und Sie können aus einer großen Auswahl wählen. Die Lieferung erfolgt mit der Post sodass die neue Pfefferspraypistole bereits innerhalb von wenigen Tagen bei Ihnen an der Haustür ankommt. Alle Informationen zu der Pfefferspray Pistole entnehmen Sie der Produktbeschreibung. Für Fragen oder bei Unklarheiten können Sie mit dem Händler chatten oder ihm eine E-Mail schicken.

Der Kauf beim Fachhändler

Der Kauf der Pfefferspray Pistole beim Fachhändler ist etwas aufwändiger. Hier müssen Sie zunächst einen entsprechenden Händler finden und Sie sind dann auf die Auswahl vor Ort beschränkt. Auch die Preise sind oft beim Händler etwas höher als im Internet. Dafür können Sie sich die Pfefferspraypistole jedoch direkt vor Ort ansehen und Fragen stellen bzw. Unklarheiten mit dem Fachmann diskutieren. Haben Sie sich für eine Pfefferspraypistole entschieden, dann können Sie diesen sofort mitnehmen. Sie müssen nicht erst auf die Lieferung mit der Post warten. Viele Händler bieten zudem die Möglichkeit, bestimmte Modelle der Pfefferspray Pistole für Sie zu bestellen. In diesem Fall müssen Sie etwas warten, aber bekommen so auch vom Fachhändler die gewünschte Pfefferspraypistole.

Pfefferspraypistole Kauf Online oder beim Händler – Die Vor- und Nachteile

Kauf im Internet

Kauf beim Händler

Vorteile

Vorteile

Große Auswahl

Günstigere Preise

Lieferung bis an die Haustür

Schneller Support per Chat oder E-Mail

Kundenbewertungen und Rezensionen

Nachteile

Nachteile

Keine persönliche Beratung

Produktinfo nur durch Fotos und Beschreibungen

Vorteile

Vorteile

Persönliche Beratung vor Ort

Anschauen und ausprobieren des produktes

Sofortige Mitnahme möglich

Ggf. Bestellung von weiteren Modellen möglich

Nachteile

Nachteile

Höhere Kosten

Kleinere Auswahl

Warum ist eine Pfefferspray Pistole wichtig?

james-bond-1015612__340

Die Zahl der Verbrechen und der Kriminalität steigt an. Menschen die viel unterwegs sind und sich dabei unsicher fühlen, sollten also durchaus darüber nachdenken vorzusorgen. Durch den Kauf einer Pfefferspraypistole sind Sie in der Lage, sich im Notfall schützen und gegen Angreifer verteidigen zu können. Der Erfolg ist natürlich nicht garantiert, aber die Chancen sind deutlich besser. Vor allem wenn Sie oft in gefährlichen Zonen oder nachts unterwegs sind, macht der Kauf einer Pfefferspray Pistole unter Umständen Sinn.

Wann wird eine Pfefferspray Pistole benötigt?

Wir empfehlen Ihnen die Anschaffung einer Pfefferspraypistole, wenn Sie in einer gefährlichen Gegend oder Region leben und sich unsicher fühlen oder aber wenn Sie häufig unterwegs sind und dabei vor allem in den frühen Morgenstunden oder am Abend bzw. in der Nacht das Haus verlassen. Am Ende müssen Sie aber natürlich selbst wissen ob der Kauf von einer Pfefferspraypistole notwendig und sinnvoll ist oder nicht. Fühlen Sie sich bedroht oder haben Sie unterwegs Angst, dann spricht nichts gegen den Kauf der Pistole. Alternativ können Sie sich aber auch für andere Geräte oder Produkte wie den Kubotan oder einen Taschen Notruf (zusätzlich) entscheiden.

Wie funktioniert die Pfefferspraypistole?

Die Funktionsweise einer Pfefferspraypistole ist vergleichbar mit einem klassischen Pfefferspray. Das Gerät ist mit einer Patrone oder Kartusche ausgestattet, in der sich der Sprühstoff befindet. Wird nun der Auslöser betätigt, dann setzt die Pfefferspraypistole das Spray frei. Die Reichweite und der Effekt ist dabei vergleichbar mit klassischen Pfefferspray Sprühgeräten. Mit einer Pistole sind Zielen und Handhabung jedoch etwas einfacher. Der Strahl erfolgt je nach Modell gebündelt aus einer oder zwei Öffnungen. Einige Modelle der Pfefferspray Pistole erlauben Außerdem die Auswahl von verschiedenen Pfeffersorten, wie Schaum, leichtem Spray oder schwerem Spray.

Sicherheitskräfte und Behörden setzen oftmals eine besondere Form der Pfefferspraypistole ein. Diese ist zusätzlich mit einem Laser ausgestattet. Solche Modelle mit Laser sind nur für Behörden und dürfen von Zivilpersonen weder gekauft noch geführt oder besessen werden.

Vor- und Nachteile der Pfefferspraypistole

Wie bei allen Produkten gibt es auch bei der Pfefferspray Pistole diverse Vor- und Nachteile. Vor dem Kauf bzw. der Auswahl eines solchen Produktes sollten Sie über diese Vor- und Nachteile umfangreich informiert sein und bestens bescheid wissen. Wir möchten Ihnen daher in diesem Abschnitt die wichtigsten Vor- und Nachteile der Pfefferspraypistole vorstellen und Ihnen zeigen, womit Sie bei dem Kauf eines solchen Produktes rechnen müssen.

Die Vorteile

Die Pfefferspraypistole hat zahlreiche Vorteile, die es durchaus überlegenswert machen, sich ein solches Gerät anzuschaffen. Die wichtigsten Vorteile der Pfefferspray Pistole sind:

• In Deutschland völlig legal

• Einfache Bedienung und Handhabung

• Effektiver Schutz vor Angriffen und Überfällen

• Innen und Außen einsetzbar

• Große Auswahl an Modellen und Ausführungen

• Verschiedene Pfeffersorten verfügbar

Die Nachteile

Auch bei diesem Produkt gibt es jedoch einige Nachteile, über die Sie im Vorfeld bescheid wissen sollten. Die wichtigsten Nachteile der Pfefferspray Pistole sind:

• Teuer in der Anschaffung

• Verschiedene Pfeffersorten für unterschiedliche Situationen

• Bei rauem Wetter bzw. starkem Wind nur bedingt einsetzbar

• Kann in Ausnahmefällen zur eigenen Verletzung führen

Wie Sie sehen, gibt es einige Dinge, sowohl positiv als auch negativ, die Sie bei dem Kauf einer Pfefferspraypistole beachten sollten.

Pfefferspraypistole kaufen – Vor- und Nachteile im Überblick

VORTEILE

• In Deutschland legal (keine Waffe)

• Einfache Bedienung und Nutzung

• Effektiver Schutz vor Angriffen

• Innen und außen nutzbar

• Große Auswahl an Modellen

• Verschiedene Pfeffersorten

NACHTEILE

• Teuer in der Anschaffung

• Bestimmter Pfeffer für bestimmte Situationen

• Bei rauem Wetter oder starkem Wind nur bedingt einsetzbar

• Selbstverletzung in einigen Fällen möglich

 

 

Anwendungsbereiche der Pfefferspraypistole

application-1883453__340

Die Pfefferspraypistole wird von Zivilisten ausschließlich zur Tierabwehr oder – im Falle von Notwehr und Nothilf – zur Abwehr von Angriffen und Gefahren auf das eigene Leib und Leben oder Leib und Leben anderer. Darüber hinaus ist der Einsatz in Deutschland nicht zulässig. Da es sich nicht um eine Waffe handelt, darf jedoch jeder eine Pfefferspray Pistole auch öffentlich führen. Das schließt Kinder und Jugendliche mit ein.

Behörden nutzen Pfefferspray bzw. Pfefferspraypistolen mit Laser um Angriffe abzuwehren, gewalttätige Gruppen auseinander zu treiben oder um die öffentliche Ordnung aufrecht zu erhalten. Anders als bei dem zivilen Pfefferspray handelt es sich hier nicht um Tierabwehr Mittel sondern um ein spezielles Spray, welches nur für Sicherheitskräfte und Behörden zugelassen ist. Dasselbe gilt für die Pfefferspraypistolen mit Laser.

Alternativen zur Pfefferspraypistole

Aufgrund der steigenden Bedrohung durch Überfälle und der steigenden Anzahl an Verbrechen, gibt es heute eine Vielzahl an Möglichkeiten um sich zu schützen. Die Pfefferspray Pistole ist dabei nur eine von vielen Möglichkeiten. Einige weitere Beispiele, die unter Umständen zusätzliche zur Pfefferspray Pistole oder als Alternative zu dieser in Frage kommen, sind:

  • Der Kubotan
  • Handtaschenalarme
  • Notrufsysteme für unterwegs
  • Pfefferspray (Sprühdose)

Welches bzw. welche Kombination dieser Produkte für Sie am besten zur Verteidigung und zum Schutz geeignet sind, das müssen Sie für sich selbst in Erfahrung bringen. Beachten Sie, dass der Besitz wie auch der Einsatz und das Mitführen von Tasern seit 2008 in Deutschland für Zivilpersonen strafbar ist. Aus diesem Grund haben wir den Elektroschocker hier nicht aufgeführt!

Alternative

Preis

Beschreibung

Zur Auswahl

1. Pfefferspray 14,99€ Spray zur Abwehr von Angreifern Zur Auswahl
2. Notruf System 149,00€ System zum Absetzen von einem Notruf Zur Auswahl
3. Handtaschen Alarm 8,90€ Alarmsystem für Handtaschen Zur Auswahl
4. Schreckschusspistolen 43,99€ Pistolen mit Schreckschussmunition Zur Auswahl

Die wichtigsten Eigenschaften einer Pfefferspray Pistole

Die Pfefferspraypistole zeichnet sich durch einige sehr wichtige und einzigartige Eigenschaften aus. Diese spielen bei dem Kauf eine wichtige Rolle machen das Gerät aus. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie diese Eigenschaften kennen. In diesem Abschnitt machen wir Sie mit den wichtigsten Eigenschaften einer Pfefferspraypistole vertraut. Sie sind:

  • In Deutschland legal erhältlich
  • Dürfen auf der Straße geführt werden
  • Effektive Verteidigung
  • Erhöht das Sicherheitsbefinden
  • Praktische Alternative zum klassischen Pfefferspray in Sprühdosen

Natürlich gibt es noch eine Reihe weiterer wichtiger Eigenschaften, die die Pfefferspraypistole auszeichnen. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie im Vorfeld recherchieren und sich gründlich mit den Produkten und Möglichkeiten vertraut machen.

Wichtige Fragen rund um die Pfefferspraypistole

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen nun abschließend noch einige häufig gestellte Fragen rund um das Thema Pfefferspraypistole beantworten, die wir in diesem Artikel bislang noch nicht behandelt haben. Wir hoffen so eventuelle Sorgen oder Unklarheiten aus der Welt schaffen zu können.

Kann ich Pfefferspraypistolen auch im Ausland kaufen?

Pfefferspraypistolen sind in Deutschland legal und dürfen dort erworben, besessen und geführt werden. Das bedeutet, dass Sie Ihre Pfefferpistole auch im Ausland kaufen können. Wichtig ist, dass Sie sicherstellen, dass der Verkauf des Produktes auch in dem Land in dem Sie die Bestellung tätigen legal ist. Ansonsten bringen Sie sich unter Umständen in Schwierigkeiten.

Darf ich meinem Kind eine Pfefferspraypistole mit in die Schule geben?

Pfefferspray Pistolen dürfen in Deutschland ohne Altersfreigabe besessen und geführt werden. Das bedeutet, dass auch Kinder und Jugendliche sich mit der Pfefferspray Pistole schützen können. Dennoch sollten Sie sich diesbezüglich im Vorfeld mit der Schule in Verbindung setzen. Viele Schulen haben zu dem Thema eine eigene Auffassung oder gar eigene Regeln und können das Mitführen von Pfefferspray, etc. untersagen.

Darf ich Pfefferspraypistolen auch auf der Straße führen oder zeigen?

Ja. Die Pfefferspraypistole gilt in Deutschland nicht als Waffe. Sie darf ohne Altersbeschränkung gekauft, besessen und geführt werden. Sie dürfen also auch unterwegs das Gerät mitnehmen. Sie sollten jedoch beachten, dass bestimmte Orte, wie etwa einige Bars oder Diskotheken das Mitführen nicht erlauben. Sie müssen in diesem Fall die Pfefferspraypistole am Eingang abgeben und nach Ihrem Besuch wieder abholen.

security-protection-anti-virus-software-60504

Fazit

Damit beenden wir unseren Artikel zum Thema Pfefferspraypistole. Sie wissen nun was eine Pfefferspraypistole ist. Außerdem wissen Sie, wo Sie die Pfefferspraypistole kaufen können und dass das Gerät in Deutschland völlig legal erhältlich ist. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, wenn Sie darüber nachdenken, sich mit einer Pfefferspray Pistole zu schützen. Denken Sie daran: Sicherheit geht vor und wenn Sie ein solches Gerät sicherer fühlen lässt, dann spricht nichts gegen den Kauf. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass unter Umständen für einige Orte wie Bars, Diskotheken oder Öffentliche Einrichtungen besondere Regelungen im Bezug auf das Führen solcher Pfefferspray Pistolen gelten. Das gilt auch für den Arbeitsplatz. Sie sollten sich daher gründlich informieren. Sollten Sie Interesse an weiteren Artikeln zu diesem oder anderen Themen haben, so laden wir Sie herzlich ein, sich auf Digita Vergleich umzuschauen.

Unsere Pfefferspray Pistolen Produktempfehlungen

Produkt

Bewertung

Preis

Beschreibung

Link

Mace Pepper Gun Strobe LED 62,89€ Pfefferspray Pistole mit integrierter LED. Zum Produkt
OBRAMO Pfefferpistole Jet Protector JPX 209,95€ Moderne und zuverlässige Pfefferpistole im Starterset. Zum Produkt
GS PEKL Pepper Spray – Gas Gun 215,00€ Qualitativ hochwertige Gas-Pfefferpistole von JPX Zum Produkt

Bewerten Sie unseren Artikel

Bewertung 5 basierend auf 5 Bewertungen
Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.